Marte Meo –

Entwicklungsförderung mit Videounterstützung nach Maria Aarts

"MARTE MEO – stellt ein Entwicklungsunterstützungs-
programm dar. Es besteht aus praktischen Kenntnissen über Möglichkeiten, Entwicklungsprozesse in der Alltagsinteraktion anzuregen und zu unterstützen."
* Marte Meo Ein Handbuch, Maria Aarts, 2. überarbeitete Auflage 2009

Die Methode richtet sich an Eltern ebenso wie an Fachkräfte aus Bereichen der sozialen Arbeit, wie z. B. Kindertagesstätten, Sozialpädagogische Familienhilfe und Erziehungsberatung und dem Gesundheitswesen. Aber auch an LehrerInnen, FamilientherapeutInnen und PsychologInnen sowie Krankenschwestern, Altenpfleger/innen und Ärzte.

Die Stärke der Methode ist die Arbeit mit Videobildern. Von einer alltäglichen Situation in der Familie oder im Arbeitsalltag wird eine kurze Sequenz aufgezeichnet.

Mit Hilfe der Interaktionsanalyse wird die Aufzeichnung ausgewertet. Die gewonnenen Informationen zeigen, wann genau Unterstützung stattfindet und wie in alltäglichen Situationen die Entwicklungs- und Lernprozesse gefördert werden können

Haben Sie weitere Fragen? Dann stehe ich Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung. Bitte nehmen Sie einfach Kontakt auf!

Inge Nowak
lizenzierte Marte Meo Supervisorin


Kurse 2019

Demnächst gibt es neue Termine für

  • MM Praktiker/innen
  • MM Therapeuten/innen
  • MM Kollegentrainer/innen
  • MM Supervisoren/innen
  •  
  • Marte Meo Therapeuten/innen Kurs || ausgebucht
  • Der Kurs findet an Samstagen von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr statt.
  • 25.05.19, 06.07.19, 31.08.19, 28.09.19, 26.10.19, 21.11.19
  • Die 9 weiteren Termine werden im Sommer 2019 festgelegt.
  •  
  • Marte Meo Basis-Kurs || ausgebucht
  • Freitags ab 14.00 Uhr, Samstag ab 9.30 Uhr.
  •  
  • Marte Meo Praktiker/innen Kurs || ausgebucht
  • Freitags ab 14.00 Uhr, Samstag ab 9.30 Uhr. Die drei weiteren Termine werden mit den Teilnehmenden geplant.
  • 11.05.2019, 12.05.2019, 24.05.2019